3 Ernährungstipps zum Abnehmen

Große Bedeutung kommt beim Abnehmen der Ernährung zu. Das gilt vor allem dann, wenn Sie gesund abnehmen möchten und nachhaltige Erfolge erzielen wollen. Wir haben für Sie drei grundlegende Tipps zum Abnehmen zusammengestellt, die die Ernährung betreffen.

Abnehmen mit richtiger Ernährung:

1. Ernährungstipp zum Abnehmen
Sorgen Sie für eine ausgewogenen Ernährung, die Sie mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt! Eine ausgewogene Ernährung sollte sich aus Eiweiß, Kohlenhydraten und Obst und Gemüse zusammensetzen. Tierische Lebensmittel und Kohlenhydrate machen dabei zusammen idealerweise etwa die gleiche Menge aus, wie Obst und Gemüse. Greifen Sie auch bei den einzelnen Lebensmittelgruppen zu verschiedenen Produkten, damit Sie wirklich mit allen Nährstoffen versorgt sind. Bei den tierischen Lebensmitteln sind Geflügelfleisch und Fisch die erste Wahl und Milchprodukte sollten nur in Maßen und bestenfalls in fettreduzierter Variante verspeist werden, wenn Sie gesund abnehmen wollen. Kohlenhydrate sind in allen Getreideprodukten vorhanden. Greifen Sie hierbei zu Vollkornprodukten. Diese machen deutlich besser und länger satt, sind gesünder und liefern Ihnen mehr Nährstoffe.

2. Ernährungstipp zum Abnehmen
Führen Sie regelmäßige Mahlzeiten ein, die Sie bewusst zu sich nehmen. Snacks und Knabbereien zwischendurch sind häufig eine wahre Kalorienfalle, denn wenn Sie nebenbei essen, dann geschieht das meistens unbewusst und Sie essen mehr, als Ihr Körper in diesem Moment benötigt. Stattdessen sollten Sie drei bis fünf Mahlzeiten über den Tag verteilt zu sich nehmen. Am Morgen darf das Frühstück ruhig üppig ausfallen, denn es liefert Ihnen die Energie für den gesamten Tag. Hier sind auch Kohlenhydrate in Form von Vollkornbrot oder Müsli erlaubt. Einen Vitaminkick gibt Ihnen ein Glas frisch gepresster Obstsaft. Mittags steht eine vollwertige Mahlzeit auf dem Plan und versorgt Sie idealerweise mit Energie für die zweite Tageshälfte. Schwere und fettige Speisen sind beim Abnehmen jedoch zu vermeiden. Das Abendbrot fällt dann kalorienarm aus und sollte überwiegend aus Eiweiß und Gemüse bestehen. Ein frischer Salat mit Hühnchenfleisch oder Fisch ist lecker, macht satt und hat nicht zu viele Kalorien.

3. Ernährungstipp zum Abnehmen
Achten Sie beim Abnehmen nicht nur auf das Essen, sondern haben Sie auch die Getränke im Blick! Hier lauern häufig Kalorienfallen, die durchaus eine vollwertige Mahlzeit ersetzen und quasi nebenbei getrunken werden. Zwei Liter Flüssigkeit sollte ein erwachsener Mensch am Tag zu sich nehmen. Den überwiegenden Teil dieser Menge nehmen Sie in Form von Wasser oder ungesüßtem Tee zu sich. Dazu darf es auch mal ein Kaffee sein. Verzichten Sie hierbei jedoch auf Kaffeegetränke mit hohem Milch- und Zuckeranteil, wie Latte Macchiato oder Milchkaffee. Um bei Säften die Kalorienmenge zu reduzieren, greifen Sie zur erfrischenden Schorle. Limonaden und Alkohol sollten Sie beim Abnehmen ganz meiden.

Zurück

Zahlarten:
sicher zahlen
Mehr über … 2019 Redix Vital Ltd. Informationen …
JETZT BESTELLEN