Abnehmen am Bauch: das hilft

Ein flacher und trainierter Bauch ist der Wunsch vieler Personen mit leichtem Übergewicht oder Normalgewicht und auch wenn Sie ganz ohne Sport abnehmen können, bedarf es für einen trainierten Bauch doch einiger Übungen, die Sie regelmäßig durchführen sollten. Das Schöne an Übungen für den Bauch ist jedoch, dass Sie die Erfolge schnell sehen und dafür nur etwa drei Mal pro Woche jeweils eine halbe Stunde einige Übungen durchführen müssen. Für den Waschbrettbauch wird das zwar nicht reichen, einem flachen Bauch mit definierten Muskeln kommen Sie dadurch jedoch schnell näher.

Training für den Bauch - ohne geht es nicht!

Sit-Ups und Crunches
Sit-Ups sind relativ einfach und können beinahe überall gemacht werden. Sie legen sich hierzu auf den Rücken und winkeln die Beine an. Dann heben Sie den Oberkörper in Richtung Ihrer Knie und halten diese Position etwa zehn Sekunden lang. Machen Sie einfach so viele Sit-Ups, wie Sie schaffen und steigern Sie kontinuierlich die Anzahl. Für Crunches stützen Sie sich mit dem Gesicht Richtung Boden auf Ihre Unterarme, strecken den Körper durch und stellen sich auf Ihre Zehenspitzen. Diese Position halten Sie wieder zehn Sekunden lang und wiederholen die Übung so oft, wie Sie es schaffen. Drei Mal in der Woche sollten Sie diese beiden Übungen für einen flachen Bauch machen, damit Sie schnell abnehmen und erste Erfolge sehen können.

Schlaf statt Stress
Stress begünstigt die Anlagerung von Fettpolstern am Bauch. Das liegt daran, dass in Stresssituationen das Hormon Cortisol ausgeschüttet wird, welches die Fettanlagerung begünstigt. Vermeiden Sie daher so gut wie möglich stressige Situationen und schaffen Sie sich einen Ausgleich zum Entspannen. Genau gegenteilig wirkt sich Schlaf aus, wenn Sie am Bauch abnehmen möchten. Während wir Schlafen, wird ein Botenstoff ausgeschüttet, der Hunger und Heißhunger verhindert und der Körper verbrennt selbst im Schlaf Fett. Achten Sie daher beim Abnehmen darauf, das Sie genug schlafen. Die ideale Schlafdauer variiert von Mensch zu Mensch und liegt zwischen sechs und neun Stunden. Testen Sie einfach selbst aus, wie lange Sie schlafen müssen, um erholt aufzustehen. Mit diesen Tipps und Übungen für einen flachen Bauch werden Sie schnell erste Erfolge bemerken und müssen wahrscheinlich schon bald einen Gürtel für Ihre Hosen kaufen.

Zurück

Zahlarten:
sicher zahlen
Mehr über … 2019 Redix Vital Ltd. Informationen …
JETZT BESTELLEN